Close Menu
office at sebia-business.eu Phone: 381 62 8292 965
Close Menu
Home/News/Ein mögliches Wirtschaftswachstum von 7 Prozent in Serbien ist Ende nächsten Jahres möglich

Ein mögliches Wirtschaftswachstum von 7 Prozent in Serbien ist Ende nächsten Jahres möglich

Laut Prognosen Ende 2021 könnte das Wirtschaftswachstum sieben Prozent übersteigen, sagte Finanzminister Siniša Mali, der gegenüber TV Prva sagte, dass er am Freitag mit Vertretern des IWF über das Wirtschaftswachstum gesprochen hat.
“Bis Ende nächsten Jahres haben wir die Chance, zu diesen hohen Wachstumsraten zurückzukehren”, sagte Mali und fügte hinzu, dass die virusinduzierte Coronakrise im Jahr 2020 wirtschaftlich schwächer sein würde. Auf die Frage nach der Haltung des IWF, dass jeder erwachsene Bürger Serbiens jeweils 100 Euro erhalten sollte, was im Maßnahmenpaket der serbischen Regierung enthalten ist, antwortete Mali, dass der IWF nichts gegen die Maßnahme gesagt hat.
Mali sagte, dass er keine Maßnahmen finden wird, die die makroökonomische Stabilität gefährden würden, und sagte, dass ernsthafte Arbeit hinter dem Programm zur Unterstützung des Privatsektors aufgrund der Coronavirus steckt.
“Es ist eine vorübergehende Krise. Sie kann verlängert werden, aber im Moment betrachten wir sie als vorübergehende Krise”, sagte Mali.
Er fügte hinzu, dass das dritte Quartal dieses Jahres eine Erholungsphase sein wird und das Wachstum im vierten Quartal langsam folgen sollte.
“Bis vor zwei Wochen lagen unsere Wachstumsraten bei sechs Prozent. Wir wollen durch das Maßnahmenprogramm ermöglichen, dass wir so schnell wie möglich zu diesen Wachstumsraten zurückkehren können”, sagte Mali.
Mali sprach darüber, wie die Wirtschaftsordnung nach der Krise aussehen würde, und antwortete, dass er nicht derselbe ist. Es ist ein Beispiel für die Beschaffung von medizinischen Geräten und Atemschutzgeräten auf dem Markt.
“Es ist eine Politik für alle, jetzt wird sie mehr denn je gesehen und es wird nicht mehr über einen einzigen Handel, gemeinsame Ziele und den Kampf gegen den Klimawandel gesprochen”, bemerkte Mali. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Serbien ein starkes Maßnahmenpaket vorlegt und gute strategische Partner auswählt, um das Coronavirus zu bekämpfen.